Messe-Neuheiten 2015

Trix_RGB
mtrix_11629Artikel: 11629 Zug-Set "Cisalpino"

Spur: Minitrix Epoche: V

Vorbild: Elektrolokomotive Re 484, als Zweisystemlokomotive mit 4 Pantographen, 2 Großraumwagen 1.Klasse, 1 Großraumwagen 2.Klasse der Cisalpino AG, eingestellt bei den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB).

Modell: Eingebauter Digital-Decoder zum Betrieb mit DCC, Selectrix und Selectrix 2. Motor mit Schwungmasse, 4 Achsen angetrieben, Haftreifen, LED-Spitzenbeleuchtung. Alle schaltbaren Funktionen im DCC-Format sind auch im Selectrix 2-Format schaltbar. Schnellzugwagen mit Kinematik für Kurzkupplung. Gesamtlänge über Puffer 613 mm.

Highlight: Spitzenbeleuchtung mit LEDs.

Einmalige Serie.

66656 Innenbeleuchtung. 66616 LED-Innenbeleuchtung.

Das Zug-Set lässt sich mit dem Ergänzungswagen 15549 beliebig verlängern.
mtrix_15415Artikel: 15415 Wagen-Set "Druckgas-Kesselwagen"

Spur: Minitrix Epoche: III

Vorbild: 4 vierachsige Druckgas-Kesselwagen unterschiedlicher Bauarten mit Sonnenschutzdach und ohne Sonnenschutzdach. Privatwagen der Firmen Eva Eisenbahn-Verkehrsmittel AG, Düsseldorf, VTG GmbH, Hamburg und Ruhr-Stickstoff AG, Bochum. Alle Wagen eingestellt bei der Deutschen Bundesbahn (DB). Betriebszustand um 1962.

Modell: Alle Wagen mit detaillierten Fahrgestellen und durchbrochenen Rahmen. Außenlangträger mit nach außen offenem U-Profil. Drehgestelle nach Bauart Minden-Dorstfeld. Ausführungen mit und ohne Sonnenschutzdach. Angesetzte Bremserbühnen. Mit Kinematik für Kurzkupplung. Gesamtlänge über Puffer 320 mm.

Highlight: Neukonstruktion. Bauartunterschiede.

Einmalige Serie.
mtrix_15553Artikel: 15553 Torpedopfannenwagen

Spur: Minitrix Epoche: III+IV


Vorbild: Privatwagen zum Transport von flüssigem Roheisen, eingestellt bei der Deutschen Bundesbahn. Baujahr ab 1967.

Modell: Behälter aus Metall, mit Kinematik für Kurzkupplung. Behälter nach beiden Seiten kippbar, gealterte Ausführung. LüP 212 mm.

Highlight: Gealterte Ausführung. Neue Betriebsnummer.

Einmalige Serie.
mtrix_15555Artikel: 15555 Trix Club-Jubiläumswagen Minitrix

Spur: Minitrix Epoche: I

Vorbild: Privat-Kesselwagen eingestellt bei den Königlich Bayerischen Staatsbahnen (K.Bay.Sts.B.). Ausführung als Kesselwagen der "Deiglmayer´sche Oelmühlen München-Ost".

Modell: Wagen mit Speichenrädern und Kinematik für Kurzkupplung. Länge über Puffer 55 mm.

Sonderwagen für Jubilare. Nur für Mitglieder mit 15 jähriger ununterbrochener Mitgliedschaft im Trix Club.
mtrix_16471Artikel: 16471 Dampflokomotive

Spur: Minitrix Epoche: III

Vorbild: Dampflokomotive 78 1001, Bauart 2’C2’h2t mit zweiachsigem Kurztender 2T17 der Deutschen Bundesbahn (DB), im Zustand um 1951.

Modell: Lok und Tender aus Metalldruckguss. Glockenankermotor mit Schwungmasse im Kessel. Eingebauter Digital-Decoder und Geräuschgenerator mit den Formaten DCC, Selectrix und Selectrix 2. Lok und Tender kurzgekuppelt. 3 Achsen angetrieben, Haftreifen. 2-Licht-Spitzensignal aus warmweißen LEDs. Länge über Puffer 106 mm.

Highlight: Neukonstruktion. Erstmalig als Serienmodell. Digital-Sound mit vielen Funktionen.

Einmalige Serie für den Trix-Club.
mtrix_16493Artikel: 16493 Elektrolokomotive

Spur: Minitrix Epoche: VI

Vorbild: Schwere Güterzuglokomotive Baureihe 151 der SRI Rail Invest GmbH (SRI). Betriebszustand um 2014.

Modell: Eingebauter Digital-Decoder und Geräuschgenerator zum Betrieb mit DCC, Selectrix und Selectrix 2. Motor mit Schwungmasse, 4 Achsen angetrieben, Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter, schaltbar. Kinematik für Kurzkupplung. Alle Funktionen auch im Datenformat Selectrix 2 schaltbar. Länge über Puffer 122 mm.

Highlight: Viele Soundfunktionen. Beleuchtung mit warmweißen LEDs. Führerstandsbeleuchtung. Spitzensignal wahlweise abschaltbar.

Einmalige Serie.