Märklin Zubehör

Zubehör - Neuheiten 2016logo.maerklin

60216Artikel: 60216 Central Station 3 plus

Spur: -- Epoche: ---

Artikelbeschreibung: Die Central Station 3 plus bietet als Multiprotokoll-Steuergerät, mit ihrem hochauflösendem, modernen Farb-Touchscreen, den 2 Fahrreglern sowie dem integriertem zentralen Gleisbildstellpult, die Möglichkeit zum einfachen und komfortablen Steuern der Lokomotiven und der gesamten Anlage. Bei Lokomotiven lassen sich bis zu 32 Funktionen schalten, bei Zubehörartikeln sind bis zu 320 Motorola bzw. 2048 DCC-Magnetartikel möglich. Weiterhin verfügt die Central Station 3 plus über 2 eingebaute Lokkartenleser (zum Abspeichern der Lokdaten auf einer Lokkarte bzw. zum schnellen Aufruf der Lokomotive durch Einstecken der Lokkarte), einem SD-Kartenslot zur Speichererweiterung sowie einem integrierten Lautsprecher zum Abspielen modellbahntypischer Geräusche. Zur Versorgung der Anlage mit Fahr- und Schaltstrom ist ein leistungsfähiger Booster integriert. Die Central Station 3 plus ist mehrgerätefähig, d.h. mit dem optionalen Kabel (60123) können mehrere Central Station 3 plus (60216) zusammen an einer Anlage betrieben werden. Zusätzliche Fahrpulte, weitere Layouts und Keyboards erweitern die Bedienung der Anlage, wobei gemeinsame und getrennte Konfigurationen für die zu steuernden Anlagenbereiche in den Central Station 3 plus gehalten werden können. Die Central Station 3 plus verfügt über einen integrierten s88-Anschluß, 2 eingebaute USB-Hosts (für z. B. Maus, Tastatur, USB-Stick), eine USB-Ladebuchse, einen Netzwerkanschluss zur Kommunikation mit einem PC, Anschlüsse für 2 Mobile Stations, einen Anschluß für externe Lautsprecher sowie weitere für das Märklin-Bussystem. Belastbarkeit am Anschlussgleis: max. 5 A, Belastbarkeit am Programmiergleis: max. 1,2 A. Bei Verwendung des Schaltnetzteiles 60061 ergibt sich eine maximale Ausgangsleistung von 58 VA und ein maximaler Strom von 3 A (bei 60216 mit Schaltnetzteil 60101/L51095 ergibt sich ein maximaler Strom von 5 A, empfohlen ausschließlich für die Spur 1/LGB. Bitte unbedingt den Kabelquerschnitt größer 0,5 mm² beachten!). Abmessungen 320 x 195 x 80 mm.

Highlights:

• Digital-Multiprotokoll-Steuergerät (mfx, mfx+, DCC, Motorola).
• Hochauflösender, moderner Farb-Touchscreen.
• Integriertes, zentrales Gleisbildstellpult.
• Gehäuse mit zentraler Stopp-Taste und 2 Drehregler in robuster Industriequalität.
• Bis zu 32 schaltbare Lokfunktionen.
• 2 eingebaute Lokkartenleser.
• Integrierter Lautsprecher.
• Eingebauter SD-Kartenslot.
• Integrierter leistungsfähiger Booster.
• 5,0 A max. Ausgangsleistung bei Verwendung von Schaltnetz 60101/L51095 (empfohlen für Spur 1 bzw. LGB).
• Bis zu 320 Motorola bzw. 2048 DCC-Magnetartikel schaltbar (Gesamt 2048)
• Fahrstraßensteuerung (inkl. Pendelzugsteuerung).
• 2 USB-Hosts für z.B. Maus, Tastatur, USB-Stick etc. und 1 USB-Ladebuchse.
• Direkter Anschluß für 2 Mobile Stations und ein Bus-Erweiterungsgerät.
• Integrierter s88-Anschluß.
• Anschlüsse für z.B. Netzwerk, externe Lautsprecher, Märklin-Bus.
• Erweiterungen anschließbar mittels Märklin-Bus.
• Mehrgerätefähig mit Central Station 3 plus.
60226Artikel: 60226 Central Station 3

Spur: -- Epoche: ---

Artikelbeschreibung: Die Central Station 3 bietet als Multiprotokoll-Steuergerät, mit ihrem hochauflösendem, modernen Farb-Touchscreen, den 2 Fahrreglern sowie dem integrierten zentralen Gleisbildstellpult, die Möglichkeit zum einfachen und komfortablen Steuern der Lokomotiven und der gesamten Anlage. Bei Lokomotiven lassen sich bis zu 32 Funktionen schalten, bei Zubehörartikeln sind bis zu 320 Motorola bzw. 2048 DCC-Magnetartikel möglich. Weiterhin verfügt die Central Station 3 über 2 eingebaute Lokkartenleser (zum Abspeichern der Lokdaten auf einer Lokkarte bzw. zum schnellen Aufruf der Lokomotive durch Einstecken der Lokkarte), einem SD-Kartenslot zur Speichererweiterung sowie einem integrierten Lautsprecher zum Abspielen modellbahntypischer Geräusche. Zur Versorgung der Anlage mit Fahr- und Schaltstrom ist ein leistungsfähiger Booster integriert. Die Central Station 3 ist mehrgerätefähig, d.h. mit dem optionalen Kabel (60123) können zusätzliche Central Station 3 plus (60216) zusammen an einer Anlage betrieben werden. Zusätzliche Fahrpulte, weitere Layouts und Keyboards erweitern die Bedienung der Anlage, wobei gemeinsame und getrennte Konfigurationen für die zu steuernden Anlagenbereiche in den Central Station 3 (plus) gehalten werden können. Die Central Station 3 verfügt über 2 eingebaute USB-Hosts (für z. B. Maus, Tastatur, USB-Stick), eine USB-Ladebuchse, einen Netzwerkanschluss zur Kommunikation mit einem PC, Anschlüsse für 2 Mobile Stations, einen Anschluß für externe Lautsprecher sowie weitere für das Märklin-Bussystem. S88-Anschlüsse können extern mittels Link s88 (60883) realisiert werden. Belastbarkeit am Anschlussgleis: max. 5 A, Belastbarkeit am Programmiergleis: max. 1,2 A. Bei Verwendung des Schaltnetzteiles 60061 ergibt sich eine maximale Ausgangsleistung von 58 VA und ein maximaler Strom von 3 A (bei 60216 mit Schaltnetzteil 60101/L51095 ergibt sich ein maximaler Strom von 5 A, empfohlen ausschließlich für die Spur 1/LGB. Bitte unbedingt den Kabelquerschnitt größer 0,5 mm² beachten!). Abmessungen 320 x 195 x 80 mm.

Highlights:

• Digital-Multiprotokoll-Steuergerät (mfx, mfx+, DCC, Motorola).
• Hochauflösender, moderner Farb-Touchscreen.
• Integriertes, zentrales Gleisbildstellpult.
• Gehäuse mit zentraler Stopp-Taste und 2 Drehregler in robuster Industriequalität.
• Bis zu 32 schaltbare Lokfunktionen.
• 2 eingebaute Lokkartenleser.
• Integrierter Lautsprecher.
• Eingebauter SD-Kartenslot.
• Integrierter leistungsfähiger Booster.
• 5,0 A max. Ausgangsleistung bei Verwendung von Schaltnetz 60101/L51095 (empfohlen für Spur 1 bzw. LGB).
• Bis zu 320 Motorola bzw. 2048 DCC-Magnetartikel schaltbar (Gesamt 2048)
• Fahrstraßensteuerung (inkl. Pendelzugsteuerung).
• 2 USB-Hosts für z.B. Maus, Tastatur, USB-Stick etc. und 1 USB-Ladebuchse.
• Direkter Anschluß für 2 Mobile Stations und ein Bus-Erweiterungsgerät.
• Anschlüsse für z.B. Netzwerk, externe Lautsprecher, Märklin-Bus.
• Erweiterungen anschließbar mittels Märklin-Bus.
60657Artikel: 60657 Mobile Station 3

Spur: -- Epoche: ---

Artikelbeschreibung: Digitale Handregler-Steuereinheit. 11 Lokomotiven im Direktzugriff steuerbar. Lokwahlauswahl aus integrierter Märklin-Digital-Lokdatenbank oder über Digital-Adressen. 16 Lokfunktionen und 320 Magnetartikel schaltbar. Automatische Anzeige der Funktionszustände im integrierten hintergrundbeleuchtetem s/w Vollgrafikdisplay durch selbsterklärende Piktogramme bei mfx-Loks bzw. bei Lokauswahl aus integrierter Digital-Lokdatenbank. Integrierter Lokkartenleser. Rot beleuchtete Stop-Taste. 1,9 A-Leistungsteil in der optional erhältlichen Gleisbox (60114/60116). 2 Mobile Stations (60657) unabhängig voneinander an der Gleisbox anschließbar. Bei Betrieb der Mobile Station an der Central Station (60213-60216 bzw. 60226) kann auf die Central Station-Einstellungen (vollständige Lokliste der Central Station, alle Magnetartikel des Central Station-keyboards mit deren Bezeichnungen) zurückgegriffen werden. Fahren und Steuern von Fahrzeugen in den Formaten motorola, mfx und DCC, Schalten von Magnetartikeln in den Formaten motorola und DCC. Abmessung 160 x 100 x 39 mm.

Zum Anschluss der Mobile Station ist die Anschlussbox 60114 (Spur 1) oder 60116 (H0) erforderlich.

Highlights:

• Einfache komfortable Bedienung.
• Hintergrundbeleuchtetes Grafikdisplay mit selbsterklärenden Piktogrammen.
• 16 schaltbare Zusatzfunktionen.
• 320 Magnetartikel schaltbar.
• Integrierter Lokkartenleser.
• Einfache Verkabelung (Plug & Play) an die Gleisbox und die Central Station.
• Integrierte Märklin-Digital-Lokdatenbank.
60116Artikel: 60116 Digital-Anschlussbox

Spur: H0 Epoche: --

Artikelbeschreibung: Zum Anschluss eines Schaltnetzteiles 66361 und bis zu 2 Mobile Stations (60657 bzw. 60653 / Trix 66955 bzw. 66950). Für die Spurweiten Märklin H0, Trix H0 und Minitrix geeignet. Abmessungen 96 x 85 x 40 mm.
60971Artikel: 60971 Decoder-Programmer

Spur: -- Epoche: --

Artikelbeschreibung: Zum schnellen Programmieren der neuen märklin LokDecoder3 und märklin SoundDecoder3. Leichter Anschluss über USB an ihren PC/Laptop. Sie benötigen die märklin Decoder Tool-Software (mDT), die sie bequem auf unserer Homepage herunterladen können. Die mDT-Software hilft ihnen vorhandene oder selbstaufgenommene Sounds leicht verständlich und schnell zu übertragen. Auch alle anderen Einstellungen, wie z.B. Höchstgeschwindigkeit, Bremsverhalten, usw. können sie nun sehr einfach programmieren.

Highlights:

• Schnelles Programmieren der neuen märklin Decoder mLD3 und mSD3.
60970Artikel: 60970 Decoder-Tester

Spur: -- Epoche: ---

Artikelbeschreibung: Zum schnellen Testen der neuen märklin LokDecoder3 und märklin SoundDecoder3, sowie allen weiteren Decodern die folgende Schnittstellen verwenden: NEM 651, NEM 652, MTC14, MTC21, PluX22 und NEXT18. Weitere Decoder, wie z.B. für Spur 1, LGB oder mit Einzelkabel sind über Schraubklemmen anzuschließen. Die weitere Ausstattung beinhaltet: – LED-Monitoring für das Spitzensignal, für Aux 1-6, Gleiseingang, Aux 3 und 4 verstärkt und unverstärkt – Gleisanschluss für die Digitalzentrale – Lautsprecher – Motor – Separate Anschlussklemmen für einen weiteren Motor – Direkter Anschluss an den märklin Decoder-Programmer

Highlights:

• Einfaches Testen von Decoderfunktionen.
60975Artikel: 60975 märklin SoundDecoder mSD3

Spur: H0 Epoche: ---

Artikelbeschreibung: Zum Umrüsten von Märklin/Trix H0 Lokomotiven mit eingebautem Hochleistungsmotor oder anderen Gleichstrommotoren. Der märklin SoundDecoder3 besitzt eine 21-polige Schnittstelle und dazu passend eine Schnittstellenplatine zum Nachrüsten von analogen und digitalen Lokomotiven. Der märklin SoundDecoder3 unterstützt die Digitalformate mfx, MM1, MM2 und DCC. Voreingestellter Sound einer Dampflokomotive.
60976Artikel: 60976 märklin SoundDecoder mSD3

Spur: H0 Epoche: ---

Artikelbeschreibung: Zum Umrüsten von Märklin/Trix H0 Lokomotiven mit eingebautem Hochleistungsmotor oder anderen Gleichstrommotoren. Der märklin SoundDecoder3 besitzt eine 21-polige Schnittstelle und dazu passend eine Schnittstellenplatine zum Nachrüsten von analogen und digitalen Lokomotiven. Der märklin SoundDecoder3 unterstützt die Digitalformate mfx, MM1, MM2 und DCC. Voreingestellter Sound einer Diesellokomotive.
60977Artikel: 60977 märklin SoundDecoder mSD3

Spur: H0 Epoche: ---

Artikelbeschreibung: Zum Umrüsten von Märklin/Trix H0 Lokomotiven mit eingebautem Hochleistungsmotor oder anderen Gleichstrommotoren. Der märklin SoundDecoder3 besitzt eine 21-polige Schnittstelle und dazu passend eine Schnittstellenplatine zum Nachrüsten von analogen und digitalen Lokomotiven. Der märklin SoundDecoder3 unterstützt die Digitalformate mfx, MM1, MM2 und DCC. Voreingestellter Sound einer Elektrolokomotive.
60985Artikel: 60985 märklin SoundDecoder mSD3

Spur: H0 Epoche: ---

Artikelbeschreibung: Zum Umrüsten von Märklin/Trix H0 Lokomotiven mit eingebautem Hochleistungsmotor oder anderen Gleichstrommotoren. Der märklin SoundDecoder3 besitzt einen angelöteten Kabelbaum mit einem 8-poligen NEM Schnittstellenstecker zum Nachrüsten vieler Lokomotiven mit einer entsprechenden NEM Schnittstelle und Lokomotiven mit Platzmangel. Der märklin SoundDecoder3 unterstützt die Digitalformate mfx, MM1, MM2 und DCC. Voreingestellter Sound einer Dampflokomotive.
60986Artikel: 60986 märklin SoundDecoder mSD3

Spur: H0 Epoche: ---

Artikelbeschreibung: Zum Umrüsten von Märklin/Trix H0 Lokomotiven mit eingebautem Hochleistungsmotor oder anderen Gleichstrommotoren. Der märklin SoundDecoder3 besitzt einen angelöteten Kabelbaum mit einem 8-poligen NEM Schnittstellenstecker zum Nachrüsten vieler Lokomotiven mit einer entsprechenden NEM Schnittstelle und Lokomotiven mit Platzmangel. Der märklin SoundDecoder3 unterstützt die Digitalformate mfx, MM1, MM2 und DCC. Voreingestellter Sound einer Diesellokomotive.
60987Artikel: 60987 märklin SoundDecoder mSD3

Spur: H0 Epoche: ---

Artikelbeschreibung: Zum Umrüsten von Märklin/Trix H0 Lokomotiven mit eingebautem Hochleistungsmotor oder anderen Gleichstrommotoren. Der märklin SoundDecoder3 besitzt einen angelöteten Kabelbaum mit einem 8-poligen NEM Schnittstellenstecker zum Nachrüsten vieler Lokomotiven mit einer entsprechenden NEM Schnittstelle und Lokomotiven mit Platzmangel. Der märklin SoundDecoder3 unterstützt die Digitalformate mfx, MM1, MM2 und DCC. Voreingestellter Sound einer Elektrolokomotive.
60978Artikel: 60978 märklin SoundDecoder mSD3

Spur: H0 Epoche: ---

Artikelbeschreibung: Zum Umrüsten von Märklin/Trix H0 Hobby-Lokomotiven der 36er-Serie. Der märklin SoundDecoder3 besitzt eine 21-polige Schnittstelle und dazu passend eine Schnittstellenplatine für Drehgestell-Lokomotiven der 36er-Serie. Der märklin SoundDecoder3 unterstützt die Digitalformate mfx, MM1, MM2 und DCC. Voreingestellter Sound einer Diesellokomotive (Herkules).
60979Artikel: 60979 märklin SoundDecoder mSD3

Spur: H0 Epoche: ---

Artikelbeschreibung: Zum Umrüsten von Märklin/Trix H0 Hobby-Lokomotiven der 36er-Serie. Der märklin SoundDecoder3 besitzt eine 21-polige Schnittstelle und dazu passend eine Schnittstellenplatine für Drehgestell-Lokomotiven der 36er-Serie. Der märklin SoundDecoder3 unterstützt die Digitalformate mfx, MM 1, MM2 und DCC. Voreingestellter Sound einer Elektrolokomotive (TRAXX).
60982Artikel: 60982 märklin LokDecoder mLD3

Spur: H0 Epoche: ---

Artikelbeschreibung: Zum Umrüsten von Märklin/Trix H0 Lokomotiven mit eingebautem Hochleistungsmotor oder anderen Gleichstrommotoren. Der märklin LokDecoder3 besitzt einen angelöteten Kabelbaum mit einem achtpoligen NEM Schnittstellenstecker zum Nachrüsten vieler Lokomotiven mit einer entsprechenden NEM Schnittstelle und Lokomotiven mit Platzmangel. Der märklin LokDecoder3 unterstützt die Digitalformate mfx, MM1, MM2 und DCC.
60972Artikel: 60972 märklin LokDecoder mLD3

Spur: H0 Epoche: ---

Artikelbeschreibung: Zum Umrüsten von Märklin/Trix H0 Lokomotiven mit eingebautem Hochleistungsmotor oder anderen Gleichstrommotoren. Der märklin LokDecoder3 besitzt eine 21 polige Schnittstelle und dazu passend eine Schnittstellenplatine zum Nachrüsten von analogen und digitalen Lokomotiven. Der märklin LokDecoder3 unterstützt die Digitalformate mfx, MM1, MM2 und DCC.
60973Artikel: 60973 märklin Schleiferumschaltungsplatine

Spur: H0 Epoche: ---

Artikelbeschreibung: Leiterplatte zum Nachrüsten von Triebfahrzeugen mit 2 Schleifern, die es ermöglicht wechselweise jeweils in Fahrtrichtung am vorderen Schleifer den Strom abzunehmen. Damit ist gewährleistet, dass Z.B. auch ein ICE im Halteabschnitt rechtzeitig zum Stehen kommt. Es wird zusätzlich ein mLD3 oder mSD3 benötigt.

Wir bieten in Kürze auch Geräte der Firma Apple als Fernsteuerung für Ihre Centrale CS 2 und CS 3 und CS 3 plus zum Kauf an.
Bitte Fragen Sie uns.